Inhalte

Einführungs-Webinar

Im Archiv unserer aufgezeichneten Webinare können ständig zwei Einführungs-Webinar über den angegebenen Link aufgerufen werden: Eine allgemeine Einführung vom 10. März 2015 und eine Einführung in die neue Darstellung des Proteomis-Profils vom 8. November 2016.

Zielgruppe:
Kolleginnen und Kollegen, die noch nie mit dieser Methode gearbeitet haben.

Aufbau-Webinar

Das Archiv unserer aufgezeichneten Aufbau-Webinar deckt alle wichtigen Basisthemen wie Glykoproteine, Lipoproteine, Immunglobuline und therapeutische Anwendungen ab.

Sie sind jederzeit kostenlos abrufbar über die angegebenen Link-Adressen.

Gleichzeitig finden jährlich aktuelle Aufbau-Webinare zu verschiedenen Themen statt, die damit auch die Entwicklung des Verfahrens dokumentieren. Im Bereich Ausbildung – Termine finden Sie die jeweiligen Daten und ein Fax-Formular zu Anmeldung.

Die Webinar-Anwendung erfolgt vom heimischen PC aus. Anmeldung über Internet unter Benutzung der E-Mail Adresse

Zielgruppe:
Kolleginnen und Kollegen, die nach Teilnahme an dem Einführungs-Webinar weitere Kenntnisse zu Teilbereichen der funktionellen Proteomik erwerben wollen.


Kompaktkurs, ganztägig oder halbtägig, Präsenzseminar

Zusätzlich zur Vermittlung weiterführender Grundkenntnisse aus den Webinaren werden Vorträge im Rahmen von Kompaktkursen, ganz- oder halbtägig, zu aktuellen Themen und neuen Entwicklungen sowie die gemeinsame Besprechung von Patientenprofile angeboten.

Zielgruppe:
Anfänger und frische oder frühere Anwender der Methode

Im Bereich Ausbildung – Termine finden Sie die jeweiligen Daten und ein Fax-Formular zu Anmeldung.

Im Anschluss an den Kompaktkurs findet in der Regel eine Mitgliederversammlung der IÄfP statt.


Intensivkurs (komplette Darstellung der Methode), zweitägig

Zielgruppe:
Zur Teilnahme an dem Intensivkurs ist eine Teilnahme am Einführungs-Webinar, an mindestens drei Aufbau-Webinaren oder einem Kompaktkurs sinnvoll.

Im Intensivkurs werden alle Hintergründe und Fakten zur Diagnose und
Therapie der funktionelle Proteomik dargestellt, immer unter
Berücksichtigung des aktuellen Wissenstandes.
Im Anschluss an den Intensivkurs erfolgt eine schriftliche Erfolgskontrolle mit Zertifizierung.

Ein Intensivkurs wird etwa alle zwei-vier Jahre stattfinden, der Veranstaltungsort wechselt.


Auswertekurse

Über Webinar-Anwendung vom heimischen PC aus!

Anmeldung über Internet nach Erhalt der E-Mail-Einladung

Zielgruppe: Anwender der Methode, die mit Hilfe eines Referenten gemeinsam die diagnostischen und therapeutischen Schritte an eigenen Patientenbeispielen erarbeiten.

Vor dem Kurs rechtzeitig Patientenbeispiele an den Referenten weiterleiten, damit die Profil in anonymisierter Form vorbereitet werden können. Aus Datenschutz rechtlichen Gründen erfolgt keine Aufzeichnung!


Preise:

Einführungs- Aufbau- und Auswerte-Webinare sind kostenlos

Kompaktkurs ganztägig € 150,– Mitglieder € 100,–                                                                  Kompaktkurs halbtägig € 70,– Mitglieder € 50,–

Intensivkurs € 350,– Mitglieder 270,- (2018 Berlin)

Frühbucherrabatt 20% – nur bei Überweisung des Teilnehmerbeitrages bis spätestens 4 Wochen vor Kurstermin an:
IÄfP
Apo. Bank
BIC DAAEDEDDXXX
IBAN DE67 3006 06001 0006 9297 96

Fortbildungspunkte

werden zu Kursen je nach Nachfrage beantragt, für den Kompaktkurs 8 Punkte und den Intensivkurs (mit Prüfung) 25 Punkte.