Fachliteratur

Deutschsprachiges Lehrbuch 2007

Funktionelle Proteomik
-Krankheitsursachen frühzeitig erkennen und gezielt behandeln

Fischer, Sabine (Hrsg.); Herbosch, Sus; Sauer, Helmut
Elsevier – Urban & Fischer; ISBN: 978-3-437-57920-2

Französisches Standardwerk

La Méthode du C.E.I.A. ou I’analyse du vivant 
(in französischer Sprache)
Eric Reymond, Verlag SATAS s.a., Bruxelles; ISBN 2-87293-048-5

 

Weitere Literaturhinweis auf Kapiteln zum Proteomis-Profil

Leitfaden Naturheilkunde
Schmiedel, Volker und Augustin, Matthias (Hrsg.); Elsevier – Urban & Fischer; ISBN: 978-3-437-55143-7

Diagnosemethoden in der integrativen Medizin
Erfahrungen aus dem Praxisalltag von Mikroimmuntherapeuten und naturheilkundlichen Ärzten; 2018 IFMi; ISBN 978-2-490569-00-7

Veröffentlichungen zum Downloaden

Dr. med. Sabine Fischer: Genom-Proteom und Mikrobiom (Die Naturheilkunde 5/2015)

Dr. med. Sabine Fischer: Komplementäre Labordiagnostik (Die Naturheilkunde 1/2018)

Dr. med. Sabine Fischer: Diabetes und Lebensstil (Die Naturheilkunde 1/2019)

Dr. med. Sabine Fischer: Gemmotherapie (Die Naturheilkunde 6/2019)

Dr. med. Sabine Fischer: Emotionen im Labor sichtbar machen? (Die Naturheilkunde 4/2018)

Dr. med. Sus Herbosch: Lymphozytentypisierung versus Eiweißprofil (Die Naturheilkunde 1/2015)

Dr. med. Sus Herbosch: Fibromyalgie-PROTEOMIS-DE-A4

Dr. med. Sus Herbosch: ChronicDiseases-Proteomis-DE-A4

Dr. med. Sus Herbosch: Dermato-Proteomis-DE-A4

Literatur zum Proteomis-Profil

Bezot, Jean-François, Dr. Pharm.: Quels examens biologiques demander en Médecine Anti-Âge ? La protéomique en question, Journal de Médecine Esthétique et de Chirurgie Dermatologique, N° 165, mars 2015

Bouchayer Françoise: L’alliance de l’orthodoxe et de l’hétérodoxe, p50-54,  dans „Autres médecines, autres moeurs“, éditions Autrement, n° 85, déc. 1986,
ISBN 2-86260-177-2.

CEIA: Les Bulletins d’Informations Scientifiques du CEIA, n° 1 à 59, CEIA, 1980-1986.

De Natura Rerum, International Medical Review for Documentation and Information, Karl F. Haug Verlag, 1987-1995, Heidelberg.

Dorfman P., Fischer S., Herbosch S., Marco-Chover A., Reymond P.-O., Reymond A.: Klinische Anwendungen des Milchsaftes (Latex) von Croton lechleri, La Phytothérapie Européenne, n° 93, 2016

Fischer, S.: Ganzheitliche Diagnostik und Therapie von Nahrungsmittelintoleranzen, Arzt, Zahnarzt und Naturheilkunde, Fach-Verlag Arzt GmbH, II. Quartal 3/2006, 20-23

Fischer, S., Dr. med. : Funktionelle Proteomik – ein neuer Aspekt der Komplementärmedizin , KIM (Komplementäre und integrative Medizin, Ärtzezeitschrift für Naturheilverfahren, Elsevier,  48. Jahrgang, 08/2007, 28-31, ISSN 1863-8678

Fischer, S.: Funktionelle Proteomik nach C.E.I.A. – Complementär-Medizin einmal anders,  CO´MED, Hochheim, 12/2008, 38-41

Fischer, S.: Komplementärmedizinische Labordiagnostik Funktionelle Proteomik nach C.E.I.A., Die Naturheilkunde 6/2011, 14-17

Fischer, S., Dr. med.: Ein Fall aus der täglichen Praxis – Diagnostik mit dem funktionellen Eiweißprofil nach C.E.I.A., Die Naturheilkunde 4 /2012, 48-49

Fischer, S.: Kasuistik: Autoimmunerkrankungen proteomisch, Erfahrungsheilkunde, 2014; 63: 361-364

Herbosch, Sus, Dr. med.: HDL-C : Das gute Cholesterin schlecht fûr die Nerven ?, EHK (Erfahrungsheilkunde), 61 : 140-148, 2012

Herbosch, Sus, Dr. med.: HDL-C : le bon cholestérol mauvais pour le système nerveux ?, Santé intégrative,  n°32 – mars/avril 2013

Herbosch, Sus, Dr. med.: Was hat der Darm mit Sportverletzungen zu tun? Diagnostik mit dem funktionellen Eiweißprofil nach C.E.I.A., Die Naturheilkunde, 1/2013, 42-44

Herbosch, Sus, Dr. med.: Unterschiede und Gemeinsamkeiten einer zellulären und humoralen Diagnostik – Lymphozytentypisierung versus funktionelles Eiweißprofil, Die Naturheilkunde 1/ 2015, 33-37

Reymond, Alain, Ir.: Détermination des normes statistiques du bilan CEIA sur une population saine, CEIA Lab, 11/2014

Reymond Eric, Dr. med.: Die CEIA-Methode, Progressiver, entwicklungsfähiger Kurs zur Einführung und Vertiefung in die Elektrokolloidologie. CEIA Deutschland 2000

Reymond Pierre Olivier, Dr. med.: Dossier allergie : Intérêt du Profil Protidique Informatisé, p47-51, Cahiers de Biothérapie, n° 146, 1997, DL 10164.

Reymond Pierre Olivier, Dr. med.: Phlébologie et thérapeutique protéomique, p70-77, XXXIX Meeting, Société Européenne de Phlébectomie, 2008.

Requirand Pierre, Prof. honoraire: Faculté d’Odontologie Montpellier, La parodontologie prédictive par la protéomique sérique [Buch]. – [s.l.] : CEIA, 2007. – ISBN 2-9600651-0-7.

Sauer H.: Allergien im Praxisalltag [Artikel] // Erfahrungsheilkunde. – [s.l.] : Thieme, 1997. – S. 46-7.

Sauer H.: Die Erfolge einer kombinierten Behandlung mit Ozon und Organ-Antigenen bei rheumatischen Erkrankungen, Erfahrungsheikunde, Karl F. Haug Verlag, Heft 7/1995, 460-465

Sauer H.: Die gekonnte Eigenbluttherapie bei Hauterkrankungen – Indikationen und Grenzen der verschidenen Modifikationen, Erfahrungsheilkunde, Heft 4/1995, 266-269

Sauer H.: Früherfassung und Therapie immunologischer Störungen [Artikel] // Erfahrungsheilkunde. – [s.l.] : Thieme, 2000. – 49. – S. 49-9.

Vidal Frédéric, Dr. med.: Eléments d’une approche médicale originale: substances naturelles en thérapeutique par relations biologiques multifactorielles informatisées, thèse de doctorat,  Université de Clermont I, faculté de médecine, 1979.